Unsere Umweltpolitik

Als Anadolu Isuzu verpflichten wir uns, ein nachhaltiges Umweltmanagementsystem zu schaffen und die Umwelt im Einklang mit diesem Zweck dauerhaft zu schützen, indem wir die Umweltleistungen unserer Produktionsaktivitäten, Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich verbessern; indem wir uns an die erforderlichen gesetzlichen Verpflichtungen und die Erwartungen der betroffenen Parteien anpassen, ohne das natürliche Gleichgewicht unserer Rohstoffe zu stören; und durch Vermeidung von Umweltverschmutzung an unserem Standort.

Die Umwelt und unsere Absichten und Ziele:
  • Entsorgung von Abfällen durch sachgerechtes Sammeln und Reduzierung von Abfällen,
  • sparsamer Energieverbrauch,
  • sparsamer Wasserverbrauch,
  • sachgerechtes Sammeln von gefährlichen Abfällen und ihre Entsorgung und/oder Wiederverwertung,
  • Entwicklung des Umweltbewusstseins.

Einhaltung der Rechtsvorschriften

Einhaltung einschlägiger Umweltbestimmungen, Gesetze und Verwaltungsvorschriften; Zusammenarbeit mit Organisationen mit Zielen.

Nutzung geeigneter Technologien

Ermöglichung des Einsatzes von Technologien, die der Umwelt nur minimale Schäden zufügen, soweit die wirtschaftlichen und kommerziellen Möglichkeiten dies zulassen, um die Rohstoffe zu schützen und vor Verschmutzung zu bewahren. Umweltfreundliche Anwendungen in Design- und Herstellungsprozessen.

Teilnahme ermöglichen

Ermöglichung der aktiven Teilnahme aller Mitarbeiter an der Verantwortung und dem Bewusstsein für den Schutz der Umwelt; und zu diesem Zweck das Bewusstsein durch effektiven Informationsfluss und Bildung erhöhen; und die Ermöglichung ihrer Teilnahme an Umweltaktivitäten gemeinsam mit unseren Subunternehmern und Industrieunternehmen.

Effiziente Nutzung von Rohstoffen

Minimierung der Auswirkungen auf die Umwelt und der Verschmutzung durch unsere Abfälle, die in Luft, Wasser und Erde gelangen; die Auswirkungen – die bei der Verarbeitung, Reinigung, Entsorgung und Lagerung entstehen – unter Kontrolle halten; Förderung von Einsparungen und Ermöglichung der effizienten Nutzung von Rohstoffen; Abfallwiederverwertung anvisieren und dazu die technologischen Entwicklung beobachten.

Umweltpreis für Anadolu Isuzu

Die Şahabettin Bilgisu Umweltpreise 2015, zum 21. Mal von der Industriekammer Kocaeli verliehen wurden, haben ihre Besitzer gefunden. In der Automobilindustrie wurde Anadolu Isuzu mit dem Umweltpreis ausgezeichnet. Hakan Özenç, technischer Leiter von Anadolu Isuzu, nahm die Auszeichnung vom Vorsitzenden der Industriekammer Kocaeli, Ayhan Zeytinoğlu, entgegen.